Führung und Organisation

Kommandeur

Lieutenant General

StickyTB

Kommunikation

Brigadier General

Hellsing

 

First Sergeant
CaptainSlow

 

Gunnery Sergeant
Kan0nenfutt3r

 

Gunnery Sergeant
D3erMaur3r

 

Master Sergeant
Schumi0809

Senior Expert

Colonel

Tomzka

Führungsunterstützung / Stab

Chef des Stabes

Major

Schueco

Text/HTML

Aufgaben / Aufträge / Definition

Führung

Die Führung hat den Auftrag, das allgemeine wohlbefinden, die Kommunikation und Organisation der Tactical Rangers sicherzustellen. Alle  auftretenden Aufgaben werden untereinander aufgeteilt und erledigt. Entscheidungen werden in Besprechungen abgestimmt und getroffen und anschließend auf der Homepage veröffentlich und ggf. über andere Medien mitgeteilt. Abgestimmt wird durch den Kommandeur, seinem Stellvertreter, der Abt.Ltr der Kommunikation und dem Chef des Stabes. Bei unschlüssigen Abstimmungen (2:2), tritt der Senior Expert der Rangers in Kraft.

Als Schnittstelle zwischen der Führungsebene und dem Stab dient der Chef des Stabes.
 

Senior Expert

Der Senior Expert hat eine beratende Funktion, steht in direktem Kontakt und nimmt an jeder Besprechung der Führung teil. Er kann Einfluss in die Entscheidungen der Führung nehmen und dient als letzte Stimme einer ausgeglichenen Abstimmung.

 

Kommunikation

Der Chef der Kommunikation kümmert sich Hauptsächlich um die Instandhaltung und Aufrechterhaltung unseres Teamspeak Servers. Gleichzeitig ist er ein vollwärtiges Mitglied der Führungsebene.

 

Chef des Stabes

Der Chef des Stabes fungiert als direkter Bezug des Stabes. Alle Prozesse laufen über ihn. Er koordiniert den Stab und sorgt für ein reibungslosen und schnellen Ablauf der Prozesse, mischt sich aber in die Entscheidungen und Besprechungen des Stabes nicht ein, um ein Durcheinander zu verhindern und als Filter (um bspw. Doppelanfragen über mehrere Admins zu verhindern) zu fungieren. Er darf Aufträge/Aufgaben an den Stab deligieren, die gemessen eines Clanmitglieds angebracht sind. Gleichzeitig ist er ein vollwärtiges Mitglied der Führungsebene.

 

Stab

Der Stab, auch Führungsunterstützung genannt, wird durch die Führung gewählt und dient, aufgrund ihrer Stellung innerhalb der Rangers, ebenfalls als offizielle Ansprechpartner und funktioniert als eine Art Opposition der Führung. Es sollten mindestens drei und maximal fünf Rangers Mitgied des Stabes sein.

Nach Entscheidungsprozessen und Abstimmungen in der Führungsebene, kann der Stab ein VETO einreichen und somit eine erneute Prüfung einer Entscheidung erzwingen. Dabei ist zu beachten, dass ein Veto nur bei 51% Stimmen des Stabes möglich ist und nur einmal pro Abstimmung angewendet werden kann.

Sie sind verpflichtet, bei jedem ihrer Prozesse in erster Linie die Bedürfnisse der Ranger's zu berücksichtigen. Besonders im Clan-Codex. Hier ist jede Änderung der Führung durch den Stab abzusegnen. Gleichzeitig dürfen Regeländerungen beantragt werden.

Da es sich beim Clan-Codex um Regeln und Richtlinen der Rangers handeln, ist ein besonderer Augenmerk des Stabes darauf zu richten, diese Regeln und Richtlinien stets in einem fairen und angemessenen Rahmen zu halten.  Dadurch ist eine Willkür der Führung ausgeschlossen.

Anderweitige Aufgaben können und dürfen vom Chef des Stabes deligiert werden. Diese sind jedoch stets als freiwillige Aufträge zu betrachten. Da es sich um eine unterstützende Einheit handelt, sind solche Aufträge/Aufgaben zu erwarten.

Eine Mitgliedschaft oder die Änderung einer Mitgliedschaft des Stabes kann jederzeit durch ein Mitglied der Rangers beantragt oder beanstandet werden.

Ablauf Führung

Abstimmungen werden von der Führung angestoßen. Stabsmitglieder können Themen, die abgestimmt werden sollen, vorschlagen. Sobald eine Abstimmung in der Führung mit mindestens 51% mit JA oder NEIN gestimmt wird, muss der Stab diese Entscheidung absegnen. Hierzu wird das Ergebnis von der Führungsebene im Forenbereich unter "Führungsebene" gepostet.

Ablauf Stab

Sobald die Führung eine Abstimmung beendet und in das Forum gepostet hat, hat der Stab eine Woche Zeit, entweder einzeln für oder gegen (Veto) diese Entscheidung zu stimmen, oder ein Stabsmitglied sammelt alle Stimmen und trägt diese separiert im Forum ein, sodass klar jede Stimme erkannt werden kann.

Ablauf bei Erfolg

Wird ein Abstimmungsergebnis der Fühung durch den Stab genehmigt (zugestimmt, abgesegnet), wird der Foren-Thread geschlossen und die Entscheidung durch gesetzt.

Ablauf bei Nicht-Erfolg

Wird ein Abstimmungsergebnis der Führung durch den Stab nicht genehmigt (abgelehnt, VETO eingereicht), können vom Stab entsprechende Verbesserungsvorschläge eingereicht werden. Mit oder ohne diesen Vorschlägen setzt sich die Führung nochmals zusammen und stimmt erneut über diesen Vorgang ab. Diese zweite Entscheidung kann nicht mehr angezweifelt werden. 

Ausnahme: In besonderen Fällen, kann durch einen außerordentlichen Antrag des Stabes bei der Führung auch die zweite Entscheidung entschärft und zur erneuten Prüfung gezwungen werden.

Zeitlicher Ablauf

Abstimmungen der Führung obliegen keiner zeitlichen Begrenzung. Jeweilige Abstimmungsergebnisse, die im Forum zur freigabe durch den Stab eingetragen sind, gelten 7 Tage nach Erstellungsdatum als abgeschlossen. 

Sollten 7 Tage nicht reichen, können diese jederzeit und so lange ein Thread noch nicht geschlossen ist, verlängert werden.

Außerordentliche Anträge

Außerordentliche Anträge müssen vom Stab begründet und von der Führung akzeptiert werden. Diese Anträge werden in schriftlicher Form im Forenbereich "Führungsebene" eingereicht. Inhalt dieses Antrages besteht aus den teilnehmenden Mitgliedern des Stabes, Begründung und ggf. Verbesserungsvorschlägen.

Durchführung / Ablauf

Diese Struktur ist ein Prototyp, wird für einige Zeit getestet und ggf. des öfteren angepasst.